Europawahl 2024: Ein Blick aus Deutschland – Wahltermin und Wahlverfahren erklärt

Am Sonntag, den 9. Juni 2024, ist es soweit: Deutschland stimmt bei der Europawahl ab. Dies ist eine wichtige Gelegenheit für alle wahlberechtigten Bürger*innen, über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments zu entscheiden. Aber was genau bedeutet das für dich? Hier erfährst du alles Wichtige über den Wahltermin und das Wahlverfahren aus deutscher Perspektive.

Wahltermin: Sonntag, der 9. Juni 2024

Die Europawahl findet in Deutschland traditionell an einem Sonntag statt, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen. Markiere dir also den 9. Juni 2024 fett im Kalender! Die Wahllokale sind üblicherweise von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, wobei du auch die Möglichkeit hast, per Briefwahl deine Stimme abzugeben, falls du am Wahltag verhindert sein solltest.

Wahlverfahren in Deutschland

Deutschland folgt dem Verhältniswahlrecht, was bedeutet, dass die Sitze im Europäischen Parlament entsprechend dem Anteil der Stimmen verteilt werden, die eine Partei erhält. Hier sind ein paar Punkte, die besonders interessant für dich sein könnten:

Spitzenkandidaten und Listenwahl

In Deutschland wählst du nicht einzelne Kandidatinnen, sondern eine Parteiliste. Jede Partei stellt eine Liste von Kandidatinnen auf – die Reihenfolge auf dieser Liste bestimmt, wer bei ausreichendem Stimmenanteil ins Parlament einzieht.

Wahlalter

Um bei der Europawahl stimmberechtigt zu sein, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Dies gilt für alle deutschen Staatsbürger*innen, unabhängig davon, ob sie in Deutschland oder im Ausland leben.

Bedeutung der Wahl

Die Europawahl gibt dir die Chance, mitzubestimmen, welche Richtung die EU in den kommenden fünf Jahren einschlagen wird. Von Klimaschutz über Handelsabkommen bis hin zu digitaler Transformation und Bürgerrechten – deine Stimme hat Einfluss auf eine Vielzahl von Themen, die unseren Alltag prägen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei + neun =