Die Millionärsdichte in Düsseldorf – Ein Vergleich in NRW

  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Geld

In der schillernden Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, Düsseldorf, leben aktuell 576 Einkommensmillionäre.

Diese beeindruckende Zahl unterstreicht die wirtschaftliche Stärke und den Wohlstand der Stadt. Mit einer Millionärsdichte von 9,3 pro 10.000 Einwohner nimmt Düsseldorf eine führende Rolle in der Region ein. Diese Zahlen, basierend auf Daten aus dem Jahr 2019, positionieren Düsseldorf hinter Köln, welches mit 592 Einkommensmillionären knapp an der Spitze liegt, in Sachen absoluter Zahlen auf dem zweiten Platz in Nordrhein-Westfalen.

Interessanterweise offenbart der Blick auf die Einwohnerzahl jedoch, dass Meerbusch, eine kleinere Gemeinde in der Nähe, mit 20,5 Millionären pro 10.000 Einwohner die höchste Millionärsdichte in NRW für sich beansprucht. Dies zeigt, dass Reichtum in der Region nicht nur auf die großen Metropolen beschränkt ist, sondern auch in kleineren Gemeinden signifikant vertreten sein kann.

Fazit: Die wirtschaftliche Dynamik und der Wohlstand in Nordrhein-Westfalen spiegeln sich nicht nur in den Großstädten wider, sondern auch in den kleineren Gemeinden, die beeindruckende Millionärsdichten aufweisen.

You are currently viewing Die Millionärsdichte in Düsseldorf – Ein Vergleich in NRW

Schreibe einen Kommentar

3 × zwei =