Lollipopping, so mache ich das

Lollipopping ist eine Technik im Pflanzenanbau, bei der die unteren Zweige und Blätter einer Pflanze entfernt werden. Diese Methode wird häufig bei Cannabis- und Tomatenpflanzen angewendet, um die Energie der Pflanze auf die oberen, produktiveren Teile zu konzentrieren. Hier erkläre ich dir, wie ich Lollipopping durchführe.

Warum Lollipopping?

  1. Bessere Lichtverteilung: Durch das Entfernen der unteren Blätter und Zweige kann das Licht tiefer in die Pflanze eindringen, was das Wachstum der oberen Knospen oder Früchte fördert.
  2. Verbesserte Luftzirkulation: Weniger Blätter bedeuten eine bessere Luftzirkulation um die Pflanze, was das Risiko von Schimmel und anderen Krankheiten verringert.
  3. Energieumleitung: Die Pflanze kann ihre Energie auf die oberen, ertragreicheren Teile konzentrieren, was zu größeren und gesünderen Ernten führt.

Wann sollte man Lollipopping durchführen?

Der beste Zeitpunkt für das Lollipopping ist kurz vor der Blütephase oder in den ersten Wochen der Blüte. So kann die Pflanze ihre Energie während der Blütephase optimal nutzen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Vorbereitung: Stelle sicher, dass du saubere und scharfe Werkzeuge hast, wie z.B. eine Gartenschere. Desinfiziere die Werkzeuge, um das Risiko von Infektionen zu minimieren.
  2. Auswahl der zu entfernenden Teile: Beginne mit den unteren Zweigen und Blättern, die wenig Licht bekommen und keine Knospen tragen. Entferne auch schwache oder kranke Teile der Pflanze.
  3. Schnitttechnik: Schneide die Zweige und Blätter dicht am Stamm ab, ohne den Hauptstamm zu verletzen. Arbeite systematisch von unten nach oben.
  4. Nachbehandlung: Überprüfe die Pflanze regelmäßig auf Anzeichen von Stress oder Krankheit. Sorge für ausreichende Bewässerung und Nährstoffversorgung, um die Pflanze bei der Erholung zu unterstützen.

Tipps und Tricks

  • Nicht übertreiben: Entferne nicht zu viele Blätter auf einmal, da dies die Pflanze stressen kann. Eine schrittweise Entfernung ist besser.
  • Beobachte die Pflanze: Jede Pflanze reagiert unterschiedlich auf Lollipopping. Achte auf die Reaktion deiner Pflanze und passe die Methode entsprechend an.

Fazit

Lollipopping ist eine effektive Methode, um die Erträge deiner Pflanzen zu maximieren. Mit der richtigen Technik und etwas Übung kannst du gesündere und produktivere Pflanzen züchten. Probier es aus und beobachte die positiven Veränderungen an deinen Pflanzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

15 − sieben =